Lions Logo

Lions Club Südharz

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Herzlich willkommen!

Der Lions-Club Südharz ist ein lebendiger, bunter Club mit verschiedenen kleineren und größeren Aktivitäten, mit denen anderen Menschen, Vereinen und Initiativen die Hand gereicht werden soll, um gemeinsam immer wieder ein Stück stärker zu sein als allein. Wir sind dankbar für jede Unterstützung oder Idee, wo Unterstützungsbedarf besteht. Wir können nicht überall aktiv sein, aber wir tun, was wir können. Beispiele dafür gibt es auf dieser Seite - viel Spaß beim Umschauen! 

Auf den folgenden Seiten finden sich Informationen über uns wie auch Einblicke in unser Wirken und unsere Aktivitäten. Neben den Informationen auf dieser Internetseite gibt es übrigens immer wieder mal Aktuelles zu entdecken auf unserem Facebook-Auftritt - auch da freuen wir uns über jeden Besuch und jedes Abonnement!

Zurück "Fest im Garten" voller Erfolg

Sommerliches "Fest im Garten" ein voller Erfolg!

Lions-Club Südharz | 29. Juni 2022
Was für ein Tag: Das "Fest im Garten" bei Familie Huchthausen in Förste am vergangenen Samstag war genau so, wie es sich die OrganisatorInnen erhofft hatten. Das Wetter zeigte sich von seiner sommerlich besten Seite, die tollen Bäume in diesem wunderbaren Garten spendeten wohltuenden Schatten, die Stimmung war perfekt und die Besuchszahlen übertrafen die vorsichtigen Erwartungen vorab deutlich (danke dafür!). Jung und Alt kamen zusammen, plauschten, schlenderten durch den parkähnlichen Garten, bestaunten die Ausstellung regionaler KünstlerInnen (die anwesenden Kinder probierten sich gleich selbst am Maltisch aus) und ließen sich zunächst Kaffee und Kuchen und später dann das Grillgut der Schlachterei Haase aus Einbeck / Osterode sowie insbesondere das lokale Harzer Craft-Bier des Förster Brauwerks schmecken.
Interview André Bogdan mit Markus Funke
Sommerlicher Garten von Familie Huchthausen
Kunstaustellung im Garten
Kinderbereich gut besucht!
Harzer Traft-Bier frisch gezapft
Voller Garten - voller Erfolg!
"Beat is Back" auf der Bühne

Lange hatten die Kulturschmiede Osterode e.V. und unser Lions-Club geplant - eigentlich sollte das gemeinsame "Fest im Garten" schon im Juni 2021 wieder einen Auftakt für Kunst & Kultur markieren nach langen Monaten coronabedingter Lockdowns und Einschränkungen. Angesichts der damaligen Lage wurde das Fest dann zunächst in den September und schließlich in den Sommer 2022 verschoben, um zwar mit aller gebotenen individuellen Vorsicht, aber möglichst ohne jedwede von außen vorgegebene Beschränkung wieder zusammen kommen zu können in diesem tollen Ambiente. Und so begrüßte der scheidende Präsident unsere Clubs, Carsten Bär, zusammen mit dem Vorsitzenden der Kulturschmiede, Volker Huchthausen, die nachmittags Anwesenden, ehe ein Ensemble des Herzberger Blasorchesters für den ersten musikalischen Beitrag sorgte. Der Zukünftige Präsident André Bogdan übernahm dabei die Moderation, überreichte den Inhabern des Gartens, Friederike Harms-Huchthausen und Manfred Huchthausen, ein Dankeschön für die Möglichkeit, hier zusammen feiern zu können, und interviewte zudem das Multitalent Markus Funke, seines Zeichens Singer / Songwriter, Inhaber des Musikhaus Funke in Osterode und auch Musiklehrer, wie dieser die vergangenen zwei Pandemiejahre erlebt und überstanden hat. Danach übernahm wieder das Blasorchester, ehe sich die Tore des Gartens weiter öffneten und die Besucherzahlen immer weiter anstiegen. Heike Sindram & Rainer Seidel als Duo "Aus der Not" sorgten später mit gekonnt vorgetragenen Coversongs für gute Laune und leiteten schließlich über zum abendlichen Hauptact: Ganz im Sinne der Intention dieses Fest gebührte die Bühne dann "Beat is Back", die damit tatsächlich ihren ersten Auftritt seit Beginn der Corona-Krise feierten. Vor dem Start ihres Konzert war es noch einmal André, der auf der Bühne das Gespräch mit Bandmitglieder Jörg Wilms suchte über die Zeit ohne Engagements. Und dann ging es los - ab 20 Uhr jagte ein Rockklassiker den nächsten, und "Beat is Back" legte sich mächtig ins Zeug. Dass das mehr als gut ankam, bewiesen die lauten Zugabe-Rufe und das rhythmische Klatschen, als die Band gegen 23 Uhr eigentlich die letzten Akkorde spielen wollte. Selbst nach dem Konzert hielt die vorherrschende Wohlfühlatmosphäre noch viele Gäste im Garten, ehe dieser sommerliche Festabend sich langsam seinem Ende zuneigte. Ein voller Erfolg, der sich auch Dank der zahlreichen Sponsoren dieser Veranstaltung gelohnt haben wird - jedweder Überschuss soll der wertvollen gemeinnützigen Arbeit der Kulturschmiede zugute kommen, um Kunst & Kultur auch weiterhin so engagiert zu fördern, wie es der junge Verein in der Vergangenheit und selbst während der Hochphase der Pandemie getan hat mittels Onlinekonzerten zum Beispiel. Weitere Fotos finden sich übrigens im Bericht des "Eseltreibers".

Mitglieder in Aktion
Über uns

Wir sind der Lions-Club Südharz...

Weiterlesen
Gruppenbild Car-Wash 2018
Aktuelles

Nachrichten aus unserem Club ...

Weiterlesen
Kalenderverkauf 2020
Projekte

Unsere Aktivitäten auf einen Blick...

Weiterlesen

Mehr über die Lions-Bewegung:

Als Club sind wir ein eigenständiger Teil einer weltweiten Bewegung - hier können Sie mehr darüber erfahren.